Stark im Wandel - entdecke das Geheimnis innerer Stärke und Erfolg in Veränderungsprozessen

May 1, 2017

 

Wenn vieles nicht sicher ist - eines ist ganz sicher: Alles ändert sich ständig und wir können nichts dagegen tun.

 

Nun gibt es ganz unterschiedliche Strategien, wie man mit dem Phänomen des Wandels umgehen kann. Es gibt jene, die wollen den Wandel nicht wahrhaben. Sie fragen: Warum muss uns das passieren? Verurteilen die Welt, wie unfair sie zu ihnen ist, diskutieren warum, weshalb, wofür etc. Sie sprechen darüber, wie schön früher alles war, verlieren sich in der Vergangenheit und bemerken dabei nicht, dass sie von Tag zu Tag mut- und kraftloser werden. Sie stecken alle ihre Energie in das, was man nicht ändern kann: Den Wandel.

 

Dann gibt es allerdings auch einige Menschen, die erkannt haben, dass sich stets alles ändert. Sie sind sich darüber bewusst und sind auf Veränderungen, die manchmal auch sehr schlagartig und unverhofft passieren, vorbereitet. Sie diskutieren nicht lange warum das nun gerade ihnen passieren muss, sondern gehen schnell zur Frage über: Was können wir jetzt tun? Worin liegen die Möglichkeiten und die Chancen in dieser Veränderung? Sie lassen sich auf das "Abenteuer Leben" ein und erleben dabei, wie sie innerlich wachsen und möglicherweise gerade diese Veränderung sie dazu veranlasst etwas zu tun, was sie zuvor immer tun wollten, aber bisher nicht getan haben. Plötzlich sind sie glücklicher als je zuvor. Somit war die Veränderung ein Segen. Menschen, die JA zum Leben (und damit auch zur Veränderung sagen) erleben das immer wieder.

 

 

Das Schöne daran ist, diese Einstellung kann man trainieren: 

 

1. Praktiziere mind. 3 Mal pro Woche eine 
    Vergänglichkeitsmeditation beispielsweise von                             Thich Nhat Hanh 

 

2. Mache regelmäßig bewusste Waldspaziergänge und                     richten sie zuerst den Blick auf alles was gerade vergeht und       nach ca. 10 Minuten auf alles das, was gerade erblüht. Sie           werden erstaunt sein, wie gegenwärtig Wandel sein kann.

 

3. Lese gute Bücher zu diesem Thema wie beispielsweise:        

   "Who Moved my Cheese" von Dr. Spencer Johnson"

 

4. Unterhalte dich mit Menschen, die Veränderungen als eine    

    Chance zum Wachstum sehen und begreifen und im Leben           stets vorankommen. Fragen sie nach, welche Strategien sie         verwenden, um diese Resultate zu erzielen.

 


 5. Identifiziere und transformiere deine Glaubenssätze, die              dich davon abhalten sich auf Veränderungen einzulassen

     und dadurch die Möglichkeiten und Chancen zu erkennen.

 

 

 


Unsere MASTERCLASS ist dafür ein sehr geeignetes Seminar. Dort lernst du, wie es dir gelingt eine innere Stärke und Selbstwirksamkeit zu entwicklen, die dich extrem nach vorne bringt. In einem ganzen Jahr arbeitest du in einer Gruppe von 12-15 Personen an dir und sprengst deine Ketten.

 

Einfach auf das Bild klicken und mehr erfahren.

 

 

 

Nachfolgend findest du Feedback von Teilnehmern zu unserer MASTERCLASS. Schau es dir an. Es lohnt sich.

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload